HF-Messgeräte

Rohde & Schwarz R&S® Spectrumanalysator FPC

R&S® Spectrumanalysator FPC
  • Frequenzbereich: 5 kHz bis 1 GHz (optional bis 2 und 3 GHz)
  • Frequenz-Auflösung: 1 Hz
  • Marker Auflösung: 0,1 Hz
  • DANL: < -146dBm (typ.), < -165 dBm (typ.) bei eingeschaltetem Vorverstärker
  • Max. Eingangsleistung: bis +30 dBm
  • 25,6 cm (10,1 Zoll) WXGA (1366 × 768 pixel) Display
  • Einstellbare Sprachen GUI: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch usw.
  • Schnittstellen: LAN, 2xUSB, Wi-Fi (optional)
  • Modell FPC1500 mit Trackinggenerator

 

Rohde & Schwarz R&S® Spektrumanalysator FSL

R&S® Spektrumanalysator FSL
  • Frequenzbereich von 9 kHz bis 3 GHz, 6 GHz oder 18 GHz
  • Modelle mit und ohne Mitlaufgenerator
  • Beste HF-Eigenschaften in dieser Klasse
  • Größte Signalanalysebandbreite in dieser Klasse (28 MHz)
  • Geringe Messunsicherheit; selbst im Mikrowellenbereich
  • Hohe Genauigkeit der Auflösefilter durch voll-digitale Implementierung
  • Robust und kompakt
  • Tragegriff und geringe Gewicht (unter 8 kg)
  • Batteriebetrieb optional
  • Großer Funktionsumfang bei einfacher Bedienung
  • Leichte Nachrüstbarkeit von Optionen vor Ort

Rohde & Schwarz R&S® Spectrum Rider FPH

R&S® Spectrum Rider FPH
  • Frequenzbereiche per Softwareupgrade erweiterbar: 5 kHz bis 2/3/4 GHz
  • Eigenrauschanzeige: typ. < –160 dBm zwischen 10 MHz und 3 GHz
  • Phasenrauschen: –105 dBc (1 Hz) bei 100 kHz Offset
  • Sweep-Zeit: 34 µs bei Zero-Span, 20 ms bei Span < 600 MHz
  • Pegelgenauigkeit: typ. 0,5 dB zwischen 10 MHz und 4 GHz

Rohde & Schwarz R&S® Handheld-Spektrumanalysator FSH

R&S® Handheld-Spektrumanalysator FSH
  • Frequenzbereich von 9 kHz bis 3,6 GHz, 8 GHz, 13,6 GHz oder 20 GHz
  • Hohe Empfindlichkeit von <-141 dBm (1 Hz), mit Vorverstärker <-161 dBm (1 Hz)
  • 20 MHz Demodulationsbandbreite für die Analyse von LTE-Signalen
  • Geringe Messunsicherheit (< 1 dB) und hohe Empfindlichkeit
  • Messfunktionen für alle wichtigen Messaufgaben zur Inbetriebnahme und Instandhaltung von Sendeanlangen
  • Interner Mitlaufgenerator und VSWR-Messbrücke mit eingebauter Gleichspannungszufürung (BIAS)
  • Zwei-Tor-Netzwerkanalysator
  • Robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse für den rauen Feldeinsatz
  • Handlich durch geringes Gewicht (3 kg mit Akku) und leicht erreichbare Funktionstasten
Go to top