elsinger news

LPKF ProtoLaser R

LPKF ProtoLaser R
ProtoLaser R

Ein wichtiger Parameter für die Mikromaterialbearbeitung mit dem Laser ist die Pulsdauer. Der LPKF ProtoLaser R erlaubt die hochpräzise Strukturierung
empfindlicher Substrate, z. B. von Dünnschichtsystemen – das "R" steht für Research.

Weiterlesen …

Rohde&Schwarz Promotions

Rohde&Schwarz Promotions
Promotions

Rohde&Schwarz bietet im Aktionszeitraum bis 30. Juni 2020 vollausgestattete Geräte aus dem gesamten Einstiegs-portfolio zu einem konkurrenzlos günstigen Paketpreis!

Weiterlesen …

Manuelles Rework

von Manuela Schwec

Manuelles Rework von BGA, QFP, und Steckern

Die Reworkstation mit 2000W Heizleistung in IR-Technologie schafft die Voraussetzung für gleichmäßiges Erwärmen über eine Fläche von 185 x 245 mm² und verhindert mechanische Spannungen durch Temperaturunterschiede während des Prozesses. Mit der hochauflösenden Kamera lassen sich schnelle, präzise und reproduzierbare Ergebnisse bei der Platzierung erzielen. Selbst kleinste Bauteile ab einer Größe von 1 x 1 mm können repariert und platziert werden.

Anwenderfreundlich Handhabung ist durch die touchfähige EASYSOLDER 07 Software gegeben. Einfaches Erstellen und Verwalten von Reflowprofilen mit individuellen Temperaturparametern ermöglichen hohe Prozesssicherheit und wiederholgenaues Einlöten. Das flexible System deckt den ganzen Reworkprozess ab und eignet sich als präzise kosteneffiziente Reworklösung.     

Top Features:

  • Flexibilität: verschiedene PCB Größen und Formen sowie Bauteile möglich
  • Unterheizung: IR Heizung, variabler Heizbereich
  • Multifunktionalität: Alle Prozesse an einem Gerät - Lot Absagen, kameragestützte Positionierung, Löten und Entlöten
  • Präzision: Exakte Positionierung mit Kamera
  • Software: einfach, intuitiv, Tablet-kompatibel
  • Plug and Play: Kompaktes Format, innovatives Design und intuitive Bedienung für manuelles professionelles Rework

 

hier geht's zur Rework-Station ...

 

Zurück