elsinger news

Treston 3D-Konfigurator

3D-Konfigurator

Neues Tool im 3D-Konfigurator von Treston: ab sofort können Sie auch einen Industrie-Multiwagen konfigurieren!

Entwerfen Sie einen industriellen Arbeitsplatz, einen Multiwagen - oder BEIDES - auf derselben Plattform.

Weiterlesen …

Teilentladungen erkennen

Fluke ii910 Präzisions-Schallkamera
Fluke ii910

Die Präzisions-Schallkamera Fluke ii910 bietet zur Fehler-erkennung eine Reichweite von bis zu 120 m vom Messobjekt. Es können verschiedene Strukturen aus der Ferne gescannt und so sicher und effektiv Problemstellen entdeckt werden

Weiterlesen …

Inspektion in elektrischen Anlagen

von Manuela Schwec

Fluke Wärmebildkameras für Inspektionen in elektrischen Anlagen

Fluke Wärmebildkameras

Mit Wärmebildern können offensichtliche Temperaturunterschiede im Vergleich zu den normalen Betriebs-bedingungen in industriellen Drehstromkreisen leicht erkannt werden. Techniker müssen Temperatur-differenzen zwischen den drei Phasen nebeneinander betrachten, um Unsymmetrien oder Überlast in einem einzelnen Leitungszweig schnell zu erkennen.

Unsymmetrie in Drehstromsystemen kann verschiedene Gründe haben: ein Problem in der Energieverteilung, niedrige Spannung auf einer Phase oder einen Durchschlag der Isolierung in den Motorwicklungen.

Schon eine kleine Spannungsunsymmetrie kann zu einer Verschlechterung der Verbindung und damit einem Abfall der Spannungsversorgung führen. Somit ziehen Motoren und andere Lasten übermäßig viel Strom, liefern weniger Drehmoment (wobei die mechanische Belastung zunimmt) und fallen früher aus. Bei einer starken Unsymmetrie kann eine Sicherung durchbrennen, wodurch nur noch einphasiger Betrieb möglich ist. Währenddessen fließt der unsymmetrische Strom auf dem Neutralleiter zurück, und der Betrieb muss zusätzliche Gebühren für Spitzenleistung an das Energieversorgungsunternehmen entrichten.

In der Praxis ist es so gut wie unmöglich, den Strom über drei Phasen perfekt auszugleichen. Die National Electrical Manufacturers Association (NEMA) definiert Unsymmetrien als Prozentsatz:

% Unsymmetrie – [(100)(maximale Abweichung vom Mittelwert der Spannung)] / Mittelwert der Spannung.

Um Gerätebetreiber bei der Bestimmung akzeptabler Unsymmetriewerte zu unterstützen, hat NEMA Spezifikationen für mehrere Geräte erstellt. Diese Ausgangswerte bieten nützliche Vergleichspunkte bei der Instandhaltung und Störungsbehebung.

 

Fluke TiX580

Wichtige Inspektionen können jetzt mit noch mehr Sicherheit und schnelleren Ergebnissen durchgeführt werden. Die Kamera liefert erstaunliche Details, wie z.B.:

  • Echtzeit-Temperaturdiagramme
  • Radiometrische Videoaufzeichnung
  • Automatische Erfassung von Bildsequenzen

 

Fluke TiS75+

Diese Kamera ist mit einem integrierten persönlichen Assistenten ausgestattet und bietet Ihnen Zugriff auf alle benötigten Informationen, indem sie diese in die von Ihnen gespeicherten Bilder einbettet.

  • Mit Asset Tagging können Sie im Zeitverlauf aufgenommene bilder mühlelos vergleichen
  • IR-FusionTM auf dem Touchscreen

 

zur Fluke TiX580

zur Fluke TiS75+

Zurück