elsinger news

Inspektion in elektrischen Anlagen

Fluke TiX580

Mit Fluke Wärmebildkameras können Instandhaltungs-techniker durch Wärmebilder von Schaltschränken, Lauf-werken, Trennschaltern oder Steuerungen Stellen mit er-höhten Temperaturen erkennen und Probleme lösen, die sie bei den Inspektionen finden.

Weiterlesen …

LPKF ProtoLaser H4

ProtoLaser H4
ProtoLaser H4

Das neue Tabletop-System ProtoLaser H4 von LPKF kombiniert die Vorteile des mechanischen Bohrens von dicken Substraten einschließlich Multilayern mit der extrem schnellen Laseroberflächen-bearbeitung.

Weiterlesen …

Fluke FieldSenseTM-Technologie

von Manuela Schwec

Die Fluke FieldSenseTM-Technologie bietet eine sichere Methode zur Spannungsmessung

Bisher wurde die Spannung durch das Kontaktieren von elektrischen Leitern mit Messleitungen oder Krokodilklemmen gemessen. Dies erfordert eine metallische Kontaktierung, die die Gefahr von Lichtbogenüberschlägen und möglichen Schäden sowohl für die messende Person als auch für die zu messende Ausrüstung mit sich bringt.

Die revolutionäre FieldSense™-Technologie von Fluke bietet eine sichere Methode zur Spannungsmessung. Sie isoliert das Messgerät von der zu prüfenden Spannungsquelle und reduziert dadurch das Risiko von elektrischen Schlägen und Lichtbogenüberschlägen. So können Sie gleichzeitig Messungen von Wechselspannung und -strom durchführen, ohne sich den unter Spannung stehenden Kontaktpunkten aussetzen zu müssen. So können Sie sicherer und schneller arbeiten.

Bei Messgeräten mit FieldSense™ ist kein Zugang zu Anschlusspunkten der Kabel erforderlich. Sie können an jedem beliebigen Punkt entlang des Leiters eine Messung durchführen. Die erleichtert die schnelle Messung von Wechselspannung und -strom an bisher unzugänglichen Messpunkten wie stark belegten Abzweigdosen.

 

zum Fluke T6-1000 Elektrotester

zur Fluke 377FC Echteffektiv-Strommesszange

zur Fluke 378FC Echteffektiv-Strommesszange

Zurück